Der Entwickler Manni hat sein Zahlenwunder inzwischen bis zur Version 3 weiterentwickelt. Um es noch mehr Shopbetreibern zur Verfügung zu stellen hat er beschlossen die neuste Version als kostenloses Modul zu veröffentlichen. Der Funktionsumfang ist seit der ersten Veröffentlichung enorm gestiegen. Immer mehr Auswertungen und Übersichten sind hinzugekommen. Damit ist Mannis Zahlenwunder wohl zum Umfangreichsten Auswertungsmodul für den Gambioshop geworden. Mehr Auswertungen und Statistiken bekommt man nur noch mit professionellen Warenwirtschaftssystemen. Aber auch für Shopbetreiber ohne WaWi sind Auswertungen wichtig um den Erfolg des Shops zu messen. Daher sollte wirklich jeder sich dieses Modul installieren.

Was wird Ausgewertet und Angezeigt in Mannis ZaWu

Da es wirklich viele Dinge sind die man auf einen Blick sieht hier mal eine Liste damit man mal einen Eindruck bekommt:

  • Umsätze vom aktuellen Tag, Vortag, Monat, Vormonat, Jahr und den Vorjahren im übersichtlichen Vergleich.
  • Jahres- und Monats-Prognosen auf Grundlage der Daten des zurückliegenden Tages
  • Automatische Filterung und Auflistung der im Shop und der auf Marktplätzen generierten Bestellungen.
  • Getrennte Auflistung der erzielten Brutto-Umsätze sowie der Versandkosten.
  • Wert und Anzahl der eingelösten Coupons und Gutscheine.
  • Sind Rabatte auf Zahlungsweisen eingerichtet, werden diese übersichtlich angezeigt.
  • Wert der Umsatzsteuer. Es werden alle Steuerklassen/Zonen autom. aufgelistet, die in den Bestellungen vorkommen.
  • Anzeige Anzahl und Beträge der Stornierungen.
  • Auflistung der Zahlweisen und die Anzahl der verwendeten Zahlweisen (ein guter Indikator für beliebte und unbeliebte Zahlarten im Shop).
  • Auflistung der Versandarten und die Anzahl der gewählten Versandarten.
  • Auflistung der Bestellungen je Kundengruppe.
  • Im Gegensatz zur Gambio-Bestellstatistik werden nur die tatsächlich erfolgten Bestellungen ausgewertet. Stornos, Zahlungsabbrüche (PayPal etc.) usw. beeinflussen die Statistik nicht. In der Konfiguration legen Sie die Bestell-Statūs fest, die ausgewertet werden sollen.
  • Anzeige der Kundengruppen und der Anzahl der darin befindlichen Kunden.
  • Anzeige der Anzahl der Newsletter-Abonnenten.
  • Mit nur einem Mausklick werden Vorjahreswerte, Prognosen und die wichtigsten Daten der letzten 12 Monate übersichtlich angezeigt.
  • Mit dem Drucken Icon werden druckoptimierte Listen erzeugt.
  • Zahlreiche Tooltipps zeigen Erläuterungen zu Einstellungen und Daten an.
  • Online-Hilfetexte werden, passend zur Modulversion, immer aktuell gehalten.
  • Adminrechte können eingestellt werden, damit nicht jeder Mitarbeiter die Zahlen sieht
  • Durchschnittswerte Bestellungen, Artikel, Umsatz je Tag, Monat, Jahr
  • Kalender zum Auswerten der Zahlen an bestimmten Tagen
  • Umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten
  • Ausgabe der Umsätze je Lieferland incl. Entwicklung
  • Verkaufte Produkte und Informationen zu den Produkten mit umfangreichen Auswertungen, Bild des Artikels, Wann zuerst und zuletzt bestellt, uvm.

und noch so vieles mehr, da auch immer wieder was neues dazu kommt. Dennoch ist all das ganze schnell erfassbar und verständlich für jeden. Man sieht auf einen Blick die aktuellen Entwicklungen und Zahlen. Unverzichtbar wie ich finde.

Systemvoraussetzungen für die Installation vom ZaWu Version 3

Zur Installation des Zahlenwunder Moduls für Gambio wird PHP 5.6 oder neuer benötigt. Es läuft auch unter PHP 7. Der Server benötigt noch die Erweiterung IonCube, mindestens Version 4.7.5 – Das Modul kann auch in älteren Gambioshops ab Version GX2.5 verwendet werden.Aktuell getestet bis GX 3.5.x. Ansonsten sind keine besonderen Voraussetzungen nötig.

Zu erwähnen wäre noch, dass keine Systemdateien bearbeitet werden müssen oder gar überschrieben werden. Alles ist so umgesetzt, dass es updatesicher ist und im Grunde nur hochgeladen werden muss in den Shop.

Neue Updates werden einem auch innerhalb des Moduls angezeigt und hier gibt es dann eine kleine, nennen wir es Hürde. Wie ihr auch kann Manni nicht von Luft und Liebe alleine leben. Bei Updates gibt es also eine Spenden-Funktion im Modul. Es stehen verschiedene kleinere Beträge zur Auswahl, und ihr könnt damit zeigen wie sehr ihr das Modul und Mannis Arbeit zu schätzen wisst. Bedenkt wie viele Stunden Arbeit dahinter steht und überlegt kurz was euch eure Zeit wert ist. Also spendet einmalig was und ihr finanziert und vor allem motiviert Manni immer weitere Funktionen und Auswertungen einzubauen. Ihr könnt da auch selbst Vorschläge machen.

Nun aber los, installiert euch die Version 3 von Mannis Zahlenwunder – ihr werdet es nicht bereuen. Schaut euch an wie sich euer Shop entwickelt hat seit der 1. Bestellung bis heute. Ihr werdet erstaunt sein, versprochen !!!

Zum Zahlenwunder

Dennis Schmitz on EmailDennis Schmitz on FacebookDennis Schmitz on InstagramDennis Schmitz on PinterestDennis Schmitz on TwitterDennis Schmitz on Youtube
Dennis Schmitz
Workaholic bei Print-Weilburg
Seit 2011 mit Gambio Shopsystem am arbeiten. Seitdem sehr viel über e-commerce gelernt. Ebenso gute Kontakte zu viele Entwicklern, Dienstleistern und natürlich zu Gambio selbst. Mehrmaliger Gewinner den G-Ward von Gambio. Betreiber der Facebook Gruppe für Gambio Shopbetreiber und dieser Wiki-Seite.